Die HT-Baureihe für Bauteillängen bis 2,50 m

Die Wirbelbettanlagen der HT-Baureihe von SCHWING bieten Kammergrößen bis 900 mm Durchmesser und 1500 mm Tiefe. Sie eignen sich daher in besonderer Weise für große und übergroße Teile. Sonderausführungen erlauben die Wärmebehandlungen von Bauteilen bis 2500 mm Länge.

Die Systeme der HT-Baureihe heizen oberhalb der Raumtemperatur zügig bis maximal 680 °C (Modell HT 680) bzw. 1.050 °C (Modell HT 1050) mit einer Gleichförmigkeit von +/- 3 °C auf. Ausgestattet mit einer speziellen Luftkühlung kann das Modell HTQ 680 zusätzlich als Kühlbad verwendet werden. SCHWING hält für jede Anwendung eine Lösung bereit.

Die Z-Baureihe: Flexible Systeme für alle Anwendungen

Für die Wärmebehandlung von Stahl und NE-Metallen sind Anlagen nötig, die eine hohe Temperaturgleichförmigkeit über den gesamten Arbeitsbereich sicherstellen. Die umweltfreundlichen Wirbelbettanlagen der Z-Baureihe sind in hervorragender Weise für diese Anforderung geeignet. Diese bieten Kammergrößen von 500 bis 600 mm Durchmesser und 900 bis 1200 mm Tiefe, heizen oberhalb der Raumtemperatur zügig bis zu 1050 °C auf und gewährleisten dabei eine hohe Badkonstanz mit minimalen Abweichungen von +/- 3 °C .

Die Retorte sowie alle erforderlichen Mess- und Regeleinrichtungen finden in nur einem kompakten Gehäuse Platz. Die Retorte ist unten mit einer Diffusionsplatte abgeschlossen, über die fein verteilt Druckluft durch die Badfüllung geführt wird und diese fluidisiert. Sie ist außerdem mit einem Doppelmantel versehen, durch den die Fluidisationsluft geführt und erwärmt wird. Im unteren Bereich der Retorte befindet sich die Temperaturmesseinrichtung. Die Heizung, ausgebildet als Modulheizkörper, befindet sich außerhalb der Retorte. Über einen elektronischen Regler mit NiCrNi-Thermoelementen mit analoger oder digitaler Einstellung lässt sich die Temperatur bequem steuern.

   Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 2845 930-115, senden Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Spezialisten.

Damit wir Ihnen auf Ihre Fragen bzw. Ihren spezifischen Bedarf genau zugeschnittene Informationen zukommen lassen können, verwenden Sie bitte das Anfrageformular "Wärmebehandlung im Wirbelbett".